VW


Wissenswertes über die Marke VW

Zum Volkswagen-Konzern gehören heute neben der Abteilung Nutzfahrzeuge die Marken Audi, SEAT, Skoda sowie die Luxushersteller Bugatti, Bentley und Lamborghini. Die aktuelle Angebotspalette umfasst u. a. die Kleinwagen Fox und Polo, die Kompaktklasse mit dem Golf (auch als Variant und Golf Plus erhältlich), dem Jetta und dem Fun Car New Beetle, das auch als Cabrio erhältlich ist, ferner den Mittelklassewagen Passat (auch als Variant) und die Oberklasse-Limousine Phaeton. Weiterhin bietet Volkswagen zwei Großraumlimousinen an, den Sharan und den kompakteren Touran, den Kastenwagen Caddy Life, dem der Golf V zugrundeliegt, das erfolgreiche SUV (Sports Utility Vehicle) Touareg sowie den Multivan, der auf dem VW-Transporter basiert. Letzterer wird bereits in der fünften Generation (T5) produziert.
VW produziert nicht nur für den europäischen und nordamerikanischen Markt, sondern auch in Mittel- und Südamerika, China und Südafrika. Die dort angebotenen Modelle sind bedeutend günstiger und basieren oft auf sehr alten VW-Typen wie dem Santana oder dem Golf I. Mittlerweile ist VW dazu übergegangen, auch für diese Märkte europäische Modelle zu fertigen, für China etwa den Touran. In Südamerika ist VW der einzige Autohersteller mit eigener Entwicklungsabteilung.

Zu den Inseraten der Marke VW »


VW Caddy» VW Corrado» VW Eos»
VW Fox» VW Golf» VW Iltis»
VW Jetta» VW Käfer» VW Karmann Ghia»
VW Lupo» VW New Beatle» VW Passat»
VW Phaeton» VW Polo» VW Scirocco»
VW Sharan» VW T2» VW T3»
VW T4» VW T5» VW Taro»
VW Touareq» VW Touran»