Volvo


Wissenswertes über die Marke Volvo

Die ehemalige PKW-Sparte der Volvo Group, die Volvo Car Corporation, gehört seit 1999 zur Ford Motor Company. Die Gründer der Firma, Gustaf Larsson und Assar Gabrielsson, konstruieren den ersten Volvo (lat. ‚ich rolle’) 1927 in Göteborg; er trägt die Bezeichnung ÖV 4 (Jakob). 1944 wird mit dem PV 444 der erste Volvo in Massenproduktion hergestellt. Im Jahre 1950 folgt auf der gleichen Basis der Lieferwagen Duett.
Die Volvo Car Corporation beschäftigt weltweit knapp 100.000 Mitarbeiter und fertigt jährlich über 400.000 Autos. Die Angebotspalette umfasst die S-, V-, XC und die C-Reihe. Die S-Reihe umfasst den S40, den S60 und den S80. Die beiden letzten gibt es auch mit dem sparsamen Bi-Fuel-Motor, d. h. sie können sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden. Bei diesem von Volvo selbst entwickelten System hat der Fahrer die Möglichkeit, jederzeit zwischen Erdgas- und Benzinbetrieb umzuschalten. Die Reichweite entspricht der, herkömmlicher Benzinmotoren, auch hinsichtlich Sicherheit und Ladekapazität gibt es laut Hersteller keinerlei Einschränkungen. Innerhalb der V-Reihe bietet Volvo die Kombis V50 und V70 an, letzteren ebenfalls als Bi-Fuel-Version, in der XC-Reihe die Geländewagen XC70 und XC90 (auch mit V8-Motor), und in der C-Reihe als einziges Cabriolet den C70.

Zu den Inseraten der Marke Volvo »


Volvo » Volvo 440» Volvo 460»
Volvo 480» Volvo 740» Volvo 850»
Volvo C70» Volvo S40» Volvo S60»
Volvo S80» Volvo V40» Volvo V70»
Volvo XC90»