Smart


Wissenswertes über die Marke Smart

Die Einzigartigkeit der Ideen hinter der Erfolgsstory des kleinen smart findet schon in seiner Namensgebung symbolträchtigen Ausdruck: das „s“ von Swatch und das „m“ von Mercedes, kombiniert mit dem englischen Wort „art“ (für Kunst) – und schon hat man Firmennamen und Anspielung auf die eigene Firmenideologie in einem. Zudem bedeutet smart im Englischen soviel wie clever oder gewitzt. Auf diese originelle Weise ist es gelungen, Firmenname und Konzept in einem einzigen Wort zu verbinden und gleichzeitig sein eigenes Image als Hersteller moderner, pfiffiger und individueller Kleinwagen zu definieren. smart wird 1994 in Biel/Schweiz als Tochterunternehmen von Daimler-Benz und SMH Automobile, einem Unternehmen des Swatch-Gründers Nicolas G. Hayek, ins Leben gerufen und auf den Namen Micro Compact Car AG getauft. Während smart von Deutschland aus verwaltet wird, wählt man als Standort für die Werkshallen das holländische Born und das französische Hambach, das von nun an den Beinamen smartville erhält.

Zu den Inseraten der Marke Smart »


Smart BRABUS» Smart crossblade» Smart forfour»
Smart fortwo» Smart roadster»