Skoda


Wissenswertes über die Marke Skoda

Die Firma Skoda ist der drittälteste Automobilhersteller der Welt. Der Mechaniker Vaclav Laurin und der Buchhändler Vaclav Klement beginnen im Jahre 1895 in Mlada Boleslav (im heutigen Tschechien) unter dem Namen Laurin & Klement mit der Herstellung von Fahrrädern, die den Namen Slavia tragen. Vier Jahre später werden die ersten L&K Motorräder produziert, die Anfang des neuen Jahrhunderts auch in Deutschland in Lizenzfertigung nachgebaut werden.1905 kommt das erste Automobil, die Voiturette A, auf den Markt. Nur zwei Jahre später bietet die Firma neun Fahrzeugmodelle an, darunter Transporter, Omnibusse und einen Rennwagen.
Das aktuelle Angebot der Marke umfasst die Modelle Fabia, Octavia I und II (die ältere und die neue Generation werden parallel angeboten) und Superb. Der kompakte Fabia ist als Limousine, als Kombi und als Stufenheckmodell Sedan zu haben; zusätzlich wird mit dem Fabia Praktik ein preisgünstiger Kombi angeboten, der in seiner Grundausführung unter 10.000 Euro kostet. Den Octavia I gibt es als Kombimodell TOUR, den etwas teureren Octavia II als Limousine, Kombi und Allrad-Kombi. Alle Modellreihen weisen außerdem eine Sportversion RS auf. In Deutschland hat Skoda derzeit knapp 700 Autohändler- und Werkstattstützpunkte.

Zu den Inseraten der Marke Skoda »


Skoda Fabia» Skoda Felicia» Skoda Octavia»
Skoda Sedan» Skoda Superb»