Automarkt für Gebrauchtwagen - MINI One


Technische Beschreibung zum MINI One Gebrauchtwagen

Der Mini ist ein Kleinwagen, der ab 1959 von der British Motor Corporation gebaut wurde. Unter der Leitung des britischen Autokonstrukteurs John Cooper wird der Mini in der 60er Jahren zum mehrmaligen Siegerauto der Rallye Monte Carlo und erlangt Kultstatus. Ende der 90er Jahre geht die Marke in den Besitz von BMW über. Der New MINI ist eine Neukonstruktion von BMW, die an die Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen soll. Den zweitürigen MINI One gibt es geschlossen und als Cabrio, außerdem wird eine Dieselvariante als MINI One D angeboten. Der One D hat 88 PS und beschleunigt in 11,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 175 km/h. Der 90 PS starke Benziner benötigt für den Sprint von 0 auf 100 eine Sekunde weniger und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h.

Zu den Inseraten der Mini One Gebrauchtwagen »