Automarkt für Gebrauchtwagen - MINI Cooper


Technische Beschreibung zum MINI Coopper Gebrauchtwagen

Der Mini ist ein Kleinwagen, der ab 1959 von der British Motor Corporation gebaut wird. Unter der Leitung des britischen Autokonstrukteurs John Cooper wird der Mini in der 60er Jahren zum mehrmaligen Siegerauto der Rallye Monte Carlo und erlangt Kultstatus. Ende der 90er Jahre geht die Marke in den Besitz von BMW über. Der New MINI ist eine Neukonstruktion von BMW, der an die Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen soll. Der zweitürige Cooper wird in einer geschlossenen Version und als Cabrio angeboten. Das Topmodell, der MINI Cooper S, beschleunigt mit seinen 163 PS in ca. 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 218 km/h. Der neue MINI hat, genauso wie sein Vorgänger Mini Classic, das Zeug zum Klassiker. Dies belegen nicht nur aktuelle Neuwagen-Zulassungszahlen und die Suche nach günstigen Vorführwagen, sondern auch die rege Nachfrage auf dem Gebrauchtwagen-Markt.

Zu den Inseraten der Mini Cooper Gebrauchtwagen »