KIA


Wissenswertes über die Marke KIA

Gegenwärtig verfügt KIA weltweit über sieben hochmoderne Forschungs- und Entwicklungszentren, erst 2003 wurde in Rüsselsheim das neueste Zentrum eingeweiht, in dem Fahrzeuge speziell für den europäischen Markt entwickelt werden sollen. Mit einer Jahreskapazität von 1,25 Millionen Einheiten wird jedoch ein Großteil der KIA-Fahrzeuge weiterhin in Südkorea, d.h. in Hwasung, Sohari und Gwangju produziert. Obwohl sich KIA und Hyundai auf dem Automobilmarkt unterschiedlich positionieren, verfolgen sie das gemeinsame Ziel, bis zum Jahre 2010 zu den fünf größten Kfz-Herstellern der Welt zu gehören. Im Moment belegen sie noch Rang sieben. Zur Zeit plant KIA, auch in Europa Fahrzeuge vom Band rollen zu lassen: In der slowakischen Stadt Zilina haben die Bauarbeiten für ein neues Werk mit einer Jahreskapazität von bis zu 300.000 Einheiten bereits begonnen.

Zu den Inseraten der Marke KIA »


KIA Carnival» KIA Picanto» KIA Rio»
KIA Sorento» KIA Sportage»